Polizei, Kriminalität

Ditzingen: Einbruch in Gaststätte

22.03.2017 - 17:16:53

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ditzingen: Einbruch in Gaststätte

Ludwigsburg - Auf Bargeld hatten es bislang unbekannte Täter wohl abgesehen, die zwischen Dienstag 15.00 Uhr und Mittwoch 09.40 Uhr in eine Gaststätte in der Unteren Glemstalstraße in Ditzingen einbrachen. Nachdem die Einbrecher versucht hatten mehrere Türen aufzuhebeln, jedoch gescheitert waren, rissen sie im weiteren Verlauf einige Lamellen aus einem herunter gelassenen Rollladen und schlugen die Fensterscheibe ein. Auf diese Weise verschafften sie sich dann Zugang in den Gastraum. Die Gastwirtschaft wurde hierauf durchsucht. In einem Büro stießen die Diebe auf einen Wandtresor, den sie aufbrachen. Doch der Safe war leer. Auch eine Kasse, die sie gewaltsam öffneten, enthielt nur Luft. Hierauf stahlen sie eine Spardose, in der sich ein geringer Bargeldbetrag befand, und einen Tablet-Computer. Anschließend brachen sie eine weitere Tür zu einem separaten Raum auf und durchwühlten sämtliche Schränke. Ob ihnen hierbei weiteres Diebesgut in die Hände fiel, steht abschließend noch nicht fest. Die Täter hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!