Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Dissen - Randalierer gesucht

24.11.2019 - 16:11:29

Polizeiinspektion Osnabrück / Dissen - Randalierer gesucht

Dissen - Am Freitagabend gegen 22:30 Uhr schlug ein alkoholisierter Mann im Kamphof wiederholt gegen die Scheiben eines geparkten Opel. Der Fahrzeugbesitzer wurde auf das Treiben aufmerksam und verscheuchte den Mann, bevor Schaden an seinem Fahrzeug entstand. Gegen 22:45 Uhr beschädigte mutmaßlich derselbe Täter zwei Fahrzeuge in der Wallisstraße. Bei einem Ford und einem VW einer Kinderhilfseinrichtung wurden die Seitenscheiben eingeschlagen. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- normale Statur - dunkel gekleidet - Kapuze seines Pullovers aufgezogen - ca. 40 Jahre alt

Wer Hinweise zu den Taten gegeben kann oder glaubt den Täter zu kennen, meldet sich bitte bei der Polizei unter 05421 921390 oder 05401 879500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Matthias Bekermann Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4448845 Polizeiinspektion Osnabrück

@ presseportal.de