Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Discounter-Überfall: Mann fordert mit Schusswaffe Geld

22.11.2019 - 14:36:33

Polizeiinspektion Alzey / Discounter-Überfall: Mann fordert ...

Alzey - Am Mittwochabend hat ein Unbekannter die ALDI-Filiale in Alzey, Schafhäuser Straße, überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Laut Aussage der Kassiererin war der Täter gegen 19:30 Uhr zur Kasse gekommen und legte Ware auf das Kassenband. Nachdem die Kassiererin die Kasse für eine andere Kundin öffnete, bedrohte der Räuber sie mit einer schwarzen Waffe und forderte die Herausgabe des Geldes. Die Beute in dreistelliger Höhe verstaute der Täter in einer grauen Tüte mit roter Aufschrift. Anschließend flüchtete der Mann mit der Beute aus dem Discounter in unbekannte Richtung. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht mehr angetroffen werden. Er kann wie folgt beschrieben werden: Täter: - Männlich - Jugendliches Aussehen - Etwa 1,70 m groß - Sehr schlank - Europäische Erscheinung - Trug eine schwarze Winterjacke, die Kapuze über eine helle Schirmmütze gezogen, hellen Schal, schwarze Sporthose (verm. NIKE), helle Sportschuhe (ADIDAS), blaue Handschuhe

Das Kriminalpolizei Alzey hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte unter der Rufnummer 06731/911-0 an die Polizeiinspektion Alzey.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey Telefon: 06731 911-100 E-Mail: pialzey@polizei.rlp.de http://ots.de/zDvT9r

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131673/4447612 Polizeiinspektion Alzey

@ presseportal.de