Feuerwehr, Brand

Dinslaken - Im Vergleich zu den Jahren vor der Corona-Pandemie waren die Einsatzzahlen der Silvesternacht gering.

01.01.2022 - 07:29:36

FW Dinslaken: Verhältnismäßig ruhiger Jahreswechsel. Von den Einheiten der Feuerwehr wurde in der Dienstschicht lediglich die Einheit der Hauptwache alarmiert. Sie rückte insgesamt zu fünf Einsätzen aus. Die Silvesterschicht begann mit einer Ölspur auf der Neustraße, welche aufgenommen wurde. Um den Jahreswechsel herum wurde die Hauptwache dreimal zu kleineren Bränden gerufen. Auf dem Johannesplatz in Lohberg brannten ein Altkleidercontainer und im späteren Verlauf der Nacht ein Haufen mit Unrat. In Hiesfeld auf der Oberhausener Straße galt es eine Baustellentoilette abzulöschen. In den frühen Morgenstunden hieß das Einsatzstichwort auf der Stollenstraße "Person in Wohnung". Die Rettungswagen waren insgesamt zu 28 Einsätzen unterwegs, der Notarzt wurde zu 12 Einsätzen hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Daniel Eumes
Telefon: 02064 6060-0
E-Mail: daniel.eumes@dinslaken.de
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4dfe12

@ presseportal.de