Polizei, Kriminalität

Dinslaken - Autos aufgebrochen / Polizei sucht Zeugen

10.04.2017 - 09:41:45

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - Autos aufgebrochen / ...

Dinslaken - In der Zeit von Freitag, 22.00 Uhr, bis Samstag, 08.00 Uhr, öffneten Unbekannte mindestens drei PKW gewaltsam und entwendeten aus dem Inneren die Navigationsgeräte sowie die Lenkräder. Die Autos parkten an den Straßen Terhardthof und Philipienenkath. Auch im Ortsteil Hiesfeld schlugen die Täter zu. Hier entwendeten sie im gleichen Tatzeitraum aus einem Wagen nicht nur das Navigationsgerät, sondern auch den Airbag. Das Fahrzeug war an der Straße Deller Heide abgestellt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!