Polizei, Kriminalität

Dinslaken - Autofahrerin fuhr Frau an / / Polizei sucht Zeugen

13.03.2018 - 12:01:38

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - Autofahrerin fuhr Frau ...

Dinslaken - Die Polizei in Dinslaken sucht eine Autofahrerin, die sich unerlaubt von einem Unfall entfernt hat.

Zu dem Verkehrsunfall kam es am gestern, am Montag dem 12.03.2018, gegen 17.50 Uhr auf der Sterkrader Straße:

Eine 68-jährige Frau aus Dinslaken wurde beim Einsteigen in ihr Auto durch einen an ihr vorbeifahrenden Wagen am Ellenbogen touchiert und leicht verletzt.

Bei dem flüchteten Auto handelt es sich um einen großen, schwarzen Wagen. Die Fahrerin soll korpulent gewesen sein und trug dunkle Oberbekleidung.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!