Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Dinklage - Verkehrsunfall, zwei Personen verletzt

12.07.2019 - 17:46:43

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Dinklage - ...

Cloppenburg/Vechta - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in der Nähe von Dinklage (Landkreis Vechta) wurden zwei Personen verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand wollte gegen 13.30 Uhr ein 29-Jähriger aus dem Landkreis Gifhorn mit seinem Sattellastzug im Dinklager Ortsteil Langwege von der Holdorfer Straße (L 849) nach links in die Straße "Auf der Stadt" einbiegen. Dabei übersah er offenbar den entgegenkommenden Pkw eines 47-Jährigen aus Dinklage, der die Holdorfer Straße in Richtung Holdorf befuhr, und prallte mit ihm zusammen. Im Pkw des 47-Jährigen wurde seine 23-jährige Tochter schwer verletzt. Sie musste noch vor Ort notversorgt werden. Der Rettungshubschrauber Christoph 6 aus Bremen brachte die Frau in eine Osnabrücker Klinik. Der Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer des Sattellastzuges blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Sattelzugmaschine des 29-Jährigen wurde erheblich beschädigt. Die L 849 blieb bis ca. 15.00 Uhr voll gesperrt. Neben Polizei und Rettungsdienst wurde auch die Feuerwehr Dinklage für die Rettungsarbeiten eingesetzt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle / Polizei Lohne Telefon: 04471/1860-104 / 04442-93160 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de