Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Digitale Erpressung angezeigt

27.04.2021 - 12:52:32

Polizeipr?sidium Westpfalz / Digitale Erpressung angezeigt

Landkreis Kaiserslautern - Betr?ger haben versucht, eine Jugendliche aus dem Landkreis hereinzulegen. Wie die 17-J?hrige am Montag bei der Polizei anzeigte, hatte sie elektronische Post eines unbekannten Absenders erhalten, der versuchte, sie zu erpressen.

Der Absender behauptete, im Besitz von Intimvideos der Jugendlichen zu sein. Er forderte die Zahlung von Bitcoins, andernfalls w?rde er die Videos ver?ffentlichen.

Weil sich die 17-J?hrige sicher war, dass an den Behauptungen nichts dran ist, schaltete sie die Polizei ein. Die Ermittlungen nach dem Absender laufen.

Wenn auch Sie solche Erpresser-Nachrichten bekommen sollten, gehen Sie bitte - genau wie die Jugendliche - nicht darauf ein, sondern informieren Sie die Polizei! Informationen und Tipps rund um das Thema "digitale Erpressung" finden Sie auf der Seite www.polizei-beratung.de unter diesem Link: https://s.rlp.de/wZyHX |cri

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4900212 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de