Polizei, Kriminalität

Dies und Das

02.01.2018 - 10:31:39

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Dies und Das

Hemer - Diebe am helllichten Tag aktiv Am Silvestermorgen (31.12.2017, 11:35 Uhr-11:40 Uhr) verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Lagerraum einer Firma am Alten Weg. Dort entwendeten sie diverse Materialien. Hierbei wurden sie von einem Zeugen beobachtet. Bei Erkennen des Zeugen ließen die Täter von ihren weiteren Vorhaben ab und flüchteten mit einem weißen Kastenwagen mit Lebensmittelaufdruck (Gemüse, Broccoli) in unbekannte Richtung. Einen Teil der Beute konnte die Polizei vor Ort sicherstellen, da die Täter diese am Tatort bei ihrer Flucht zurück ließen. Die drei flüchtigen Täter, können wie folgt beschrieben werden: 1. 45 Jahre alt, 175cm groß, korpulent, hellblauer Kapuzenpulli, schwarze Hose, weiße Schuhe 2. 30 Jahre alt, 170cm groß, schmal/schmächtig, dunkle, lange, lockige Haare, keine/wenig Zähne 3. Sehr klein und schmächtig

Der Fahrer des weißen Kastenwagens kann bisher nicht beschrieben werden. Die Polizei in Hemer fragt nun: Wem ist der weiße Kastenwagen am Morgen des 31.12.2017 im Bereich Westig aufgefallen?

Direkt im neuen Jahr "Theater" Am Neujahresmorgen, gegen 00:05 Uhr, kam es im Bereich Hademareplatz/ Hauptstraße zu einer zunächst verbalen, im Anschluss daran zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe Jugendlicher und zwei Anwohnern. Nach Eintreffen der Polizei wurden acht Platzverweise durchgeführt. Ein 24 jähriger Hemeraner tat sich besonders hervor. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Einbruch Am Langeloh Am 29.12.2017, in der Zeit von 16:00 Uhr - 20:00 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster an der Rückseite eines Hauses auf. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten und Behältnisse. Die Einbrecher hatten es auf Bargeld abgesehen. Sie hinterließen Sachschaden. In Heppingsen scheiterten die Täter innerhalb der letzten 14 Tage im alten Jahr. Die Fenster und Türen des Hauses Schmittenufer hielten dem Ansinnen der Täter stand. Sie gelangten nicht ins Objekt. Es entstand Sachschaden.

Auch in diesem Fall nimmt die Polizei in Hemer sachdienliche Hinweise entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!