Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Diepholz - Twistringen (Ortsteil Mörsen)

29.10.2021 - 15:21:15

---Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Radfahrerin im Bereich Twistringen---

Am Freitagvormittag, gegen 11:15 Uhr, kam es auf der Lindenstraße (Bundesstraße 51) im Einmündungsbereich zur Raiffeisenstraße zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Noch an der Unfallstelle verstorben ist hierbei eine 63-jährige Twistringerin. Jene befuhr mit ihrem E-Bike die Lindenstraße in Richtung Diepholz auf dem linksseitigen Radweg. Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer, welcher von der Raiffeisenstraße nach rechts auf die Lindenstraße in Richtung Twistringen Stadtmitte abbiegen wollte, übersah die von rechtskommende, vorfahrtsberechtige Radfahrerin und erfasste diese mit dem vorderen, rechten Reifen des Lkws. Die Radfahrerin wurde unter dem Lkw eingeklemmt. Noch an der Unfallstelle erlag sie ihren schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die B51 wurde während der Unfallaufnahme in beide Richtungen voll gesperrt. Neben der Polizei waren auch der Rettungsdienst, die Feuerwehr und ein Seelsorger vor Ort. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sina Schlüter
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d35b9

@ presseportal.de