Kriminalität, Polizei

Diepholz - Syke

16.11.2021 - 10:50:02

--- Einbruch in Syke - Polizei Bassum sucht Fahrradeigentümer - Bagger beschädigt Brücke in Diepholz ---

Einbruch

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten unbekannte Täter am Montag aus, um in ein Wohnhaus im Kiefernweg einzubrechen. In der Zeit zwischen 13.30 und 17.00 Uhr drangen der oder die Täter gewaltsam durch ein Fenster in das Haus ein. Nahezu alle Räume wurden betreten und einige Möbel durchsucht. Mit Schmuck als Diebesgut verschwanden die Täter unerkannt wieder. Hinweise nimmt die Polizei Syke, Tel. 04242 / 9690, entgegen.

Syke

Drogen gefunden

Bei einer Personenkontrolle am Syker Schulzentrum wurden am Montagabend bei einem 16-jährigen Jugendlichen Drogen gefunden. Ausserdem fiel den Beamten bei der weiteren Durchsuchung ein Nothammer in die Hände, der aus dem Eigentum der Deutschen Bahn stammt. Für diese Straftaten wird er sich verantworten müssen. Der Junge musste die Beamten zum Polizeikommissariat begleiten, wo seine Mutter ihn anschließend abholen konnte.

Syke

Trecker und Roller brannten

Auf Grund eines technischen Defektes fing ein Trecker auf einem Acker in Ramminghausen Feuer. Kurze Zeit später stand der Trecker in Vollbrand, konnte aber durch die freiwilligen Feuerwehren Syke und Henstedt schnell gelöscht werden. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden.

Als ein 27-Jähriger am Montagabend am Schäferstieg nach Reparatur seinen Roller starten wollte, fing der sofort Feuer und stand kurze Zeit später in Vollbrand. Das Feuer konnte durch Anwohner größtenteils gelöscht werden, allerdings griff es auf zwei parkende PKW über. Die Schadenshöhe konnte noch nicht genau beziffert werden.

Bassum

Polizei sucht Fahrradeigentümer (Foto)

Die Polizei Bassum sucht den Eigentümer eines auffällig orange farbenen Kinderrades. Bei einer Kontrolle am 06.11.2021 wurde das Fahrrad sichergestellt. Das Kinderrad der Größe 24, Marke Ariston hat einen großen Fahrradkorb auf dem Gepäckträger. Wer sein Fahrrad wiedererkennt bzw. weiß wem das Fahrrad gehört, wird gebeten, sich bei der Polizei Bassum, Tel. 04241 / zu melden.

Stuhr

Verkehrsunfall

Am Montagnachmittag um 14:50 Uhr kam es auf der Varreler Landstraße in Stuhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 25-jähriger Stuhrer befuhr mit seinem kleinen Lkw die Varreler Landstraße. Ein 17-jähriger Stuhrer stand mit seinem Mofa auf dem Gehweg und beabsichtigte die Straßenseite zu wechseln. Er beachtete dabei nicht ausreichend den fließenden Verkehr und betrat unmittelbar vor dem Lkw die Straße. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Jugendliche leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt wurde.

Diepholz

Bagger beschädigt Brücke

Ein bislang unbekannter Bagger hat am Montag gegen 07.00 Uhr die Eisenbahnbrücke im Groweg beschädigt und hat sich dann unerlaubt vom Ort des Geschehens entfernt. Der Bagger Marke Atlas soll unbeleuchtet beim Durchfahren der Bahnunterführung mit dem Arm an dem Bauwerk hängen geblieben sein. Dabei wurde das Bauwerk beschädigt. Die Ermittlungen der Polizei nach dem Bagger laufen. Die Höhe des Schadens lässt sich noch nicht festlegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d6d20

@ presseportal.de