Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Diepholz - Im Juli diesen Jahres kam es zu einem Einbruch in einem Hofladen in Drentwede.

07.10.2021 - 11:41:19

--- Polizei Barnstorf sucht Eigentümer von sichergestelltem Werkzeug (Fotos) ---. Intensive Ermittlungen der Polizei führten bald auf die Spur eines 32-jährigen Mannes aus Rehden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Verden wurde dessen Haus und Grundstück am durchsucht.

Besonders dreist: Der Mann hatte den Hofladen zwei Tage vor der Durchsuchung erneut aufgesucht und Lebensmittel entwendet. Diese Gegenstände konnten schließlich aufgefunden werden.

Weiterhin kamen einige Zufallsfunde ans Tageslicht. So konnten Werkzeuge sichergestellt werden, welche zwischen Juni und August im Bereich Wagenfeld, Wetschen und Twistringen von Baustellen bzw. Bauernhöfen entwendet worden waren. Ein Schaufellader im Wert von 10000 Euro konnte einem Diebstahl Anfang des Jahres in Ströhen zugeordnet werden. Neben diesen Gegenständen sind eine Vielzahl hochwertiger Werkzeuge der Marken Markita und Stihl sichergestellt worden, die sehr wahrscheinlich auch aus Straftaten stammen, jedoch bislang nicht zugeordnet werden konnten. Teilweise sind die Werkzeuge bzw. Akku farblich markiert, vermutlich vom rechtmäßigen Eigentümer.

Wer Hinweise zu den Eigentümern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Barnstorf, Tel: 05442/804770, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4ce888

@ presseportal.de