Polizei, Kriminalität

Diemelstadt - Dreiste Diebe erbeuten mehr als 2000 Liter Diesel

15.05.2018 - 16:51:57

Polizei Korbach / Diemelstadt - Dreiste Diebe erbeuten mehr als ...

Korbach - Dreiste Diebe machten auf dem Parkplatz eines Rasthofes an der Abfahrt der BAB A 44 in Diemelstadt reiche Beute. In der Zeit von Montagabend 23 Uhr bis Dienstagmorgen 5 Uhr zapften sie im Laufe der Nacht an insgesamt 6 parkenden LKW Dieselkraftstoff ab. Dazu öffneten sie die unverschlossenen Tankdeckel und saugten den Dieselkraftstoff ab. Sie erbeuteten dadurch mehr als 2000 Liter Kraftstoff. Die erbeutete Menge Diesel spricht für eine professionelle Vorbereitung der Tat. Die Diebe müssen sich bereits im Vorfeld um eine geeignete Absauganlage und Tankkapazitäten gekümmert haben. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

OTS: Polizei Korbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44150 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44150.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!