Polizei, Kriminalität

Diemelsee und Vöhl - Zwei Brände an Grillhütten

24.02.2017 - 13:01:31

Polizei Korbach / Diemelsee und Vöhl - Zwei Brände an Grillhütten

Korbach - Die Polizei in Korbach und Frankenberg beschäftigen zwei Brände an Grillhütten, die schon einige Tage zurückliegen.

Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Diemelsee stellten am Sonntag den 05.02 fest, dass unbekannte Randalierer an der Schutzhütte "Am Leimberg" in Rhenegge Feuer gelegt haben. Dadurch wurden eine Ruhebank, eine Hinweistafel und ein Wanderwegweiser zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Ähnliches ereignete sich am 17. Februar in Harbshausen. Um 15.45 Uhr bemerkte ein Anwohner Rauchentwicklung im Bereich der Grillhütte, die außerhalb der Ortslage am Waldrand liegt. Unbekannte Randalierer hatten in der Hütte ein Feuer entfacht, durch das die Seitenwände stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Die Polizei ist in beiden Fällen auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder die Polizeistation Frankenberg, Tel.: 06451-72030

Volker König Polizeihauptkommissar

OTS: Polizei Korbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44150 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44150.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!