Polizei, Kriminalität

Dieburg: Wohnwagen beschädigt / Zeugen nach Unfallflucht gesucht

06.07.2017 - 18:11:33

Polizeipräsidium Südhessen / Dieburg: Wohnwagen beschädigt / ...

Dieburg - Ein Wohnwagenbesitzer musste am Mittwoch (05.07.2017) feststellen, dass sein seit Sonntagabend (02.07.2017) in einer Parkbucht der Häfnergasse abgestellter Wohnwagen beschädigt wurde. Nach ersten Ermittlungen könnte ein vorbeifahrendes Fahrzeug am Mittwoch zwischen 11.00 und 15.00 Uhr den Wohnwagen gestreift haben. An dem Gefährt ist blauer Farbabrieb. Die Polizei schließt nicht aus, dass gegebenenfalls ein Kleintransporter von der Ringstraße in die Häfnergasse eingebogen ist und den Wohnwagen dabei gestreift hat. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mindestens 300,- Euro. Die Beamten der Polizeistation Dieburg suchen in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!