Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Dieburg: Lichtscheue Einbrecher?

08.10.2019 - 12:21:29

Polizeipräsidium Südhessen / Dieburg: Lichtscheue Einbrecher?

Dieburg - Verdächtige Geräusche an der Hauseingangstür ließen am frühen Montagmorgen (07.10) die Bewohnerin eines Haues in der Straße "Auf dem Frongrund" hellhörig werden. Bei der anschließenden Nachschau gegen 1 Uhr war jedoch niemand zu sehen. Allein ein geringer Schaden im Bereich des Türschlosses lies darauf schließen, dass Einbrecher versucht haben müssen in das Haus einzudringen. Die Kriminalpolizei geht derzeit davon aus, dass das eingeschaltete Licht die Eindringlinge aufgeschreckt haben könnte. Zeugen, die gegen Mitternacht in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei K21-22 in Darmstadt zu melden (06151/969-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Tobias Laubach Telefon: 06151/969-2401 Mobil: 0173-6596648 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de