Polizei, Kriminalität

Diebstahl

14.02.2018 - 13:06:38

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Diebstahl

Osterode - Hattorf, Im Grabendorf, 01.02.18, 00.00 Uhr - 12.02.18, 08.00 Uhr

HATTORF (US) Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hatte auf dem Friedhof in Hattorf Granitblöcke mit Gedenktafen aufgestellt. Im Tatzeitraum v. 01.02.18, 00.00 Uhr - 12.02.18, 08.00 Uhr begaben sich unbekannte Täter auf das Friedhofsgelände und hebelten die mit einbetonierten Schrauben gesicherten 4 Bronzetafeln aus den Blöcken heraus und entwendeten diese. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2000,-- Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hattorf unter der Tel. 05584/364 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!