Obs, Polizei

Diebstahl zweier Traktoren - Zeugen gesucht - Hinweise

09.06.2017 - 12:36:40

Polizeipräsidium Mainz / Diebstahl zweier Traktoren - Zeugen ...

Nieder-Olm - Sonntag, 04.06.2017, 20:00 Uhr, bis Dienstag, 06.06.2017, 07:15 Uhr: Auf dem Gelände des Agrartechnik-Zentrums, Am Sörgenlocher Weg in Saulheim, kam es zum Diebstahl zweier neuwertiger Traktoren der Marke Fendt (Vario 516 Vo und Vario 313 S4). Die Kriminaldirektion Mainz hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Mithilfe. Für die Ermittler ist von großem Interesse, ob im oben genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen in Bereich Saulheim gemacht wurden. Ferner wird gefragt, ob zu untypischen Zeiten verdächtige Fahrzeuge, insbesondere Lastkraftwagen (Tieflader), im Raum Saulheim gesehen wurden. Im Zuge der Ermittlungen im Nachgang zu solchen Diebstählen kann immer wieder festgestellt werden, dass die Täter Vorbereitungshandlungen vor dem eigentlichen Diebstahl tätigen, die auf einen baldigen Diebstahl hindeuten. Die Täter machen sich vor der eigentlichen Tat mit der Örtlichkeit vertraut und kundschaften die Umgebung sowie Transportwege aus. Daher werden alle potenziell gefährdeten Betriebe sowie Anwohner in deren Nähe um erhöhte Wachsamkeit gebeten. Insbesondere wird empfohlen, sich vorsorglich verdächtige Fahrzeuge, Lastkraftwagen und Tieflader, insbesondere mit auswärtigem Kennzeichen, zu notieren. Darüber hinaus werden Unternehmen des Landmaschinenhandels gebeten, ihre bisherigen Sicherheitsvorkehrungen gegen den Diebstahl von Landmaschinen zu überprüfen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!