Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Diebstahl von Wechselrichtern - 35.000 EUR Schaden

16.11.2020 - 18:27:16

Polizeipr?sidium Neubrandenburg / Diebstahl von Wechselrichtern ...

Wolgast - Am gestrigen Abend (15.11.20) meldete ein Hinweisgeber der Polizei Wolgast, dass in den Solarpark in 17506 Gribow eingebrochen wurde.

Der deutsche Hinweisgeber selbst h?lt auf dem Solarpark lediglich Schafe, sodass der Tatzeitraum zun?chst nicht konkret eingegrenzt werden konnte.

Die eingesetzten Beamten stellten fest, dass bisher unbekannte T?ter gewaltsam auf das Gel?nde drangen. Hier bauten sie insgesamt 35 Wechselrichter ab und entwendeten diese. Die T?ter m?ssen die Wechselrichter mit einem Fahrzeug vom Tatort verbracht haben. Es entstand ein Schaden von 35.000 EUR.

Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Anklam befand sich zur Spurensicherung im Einsatz.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben k?nnen, wenden sich bitte an die Einsatzleitstelle unter 0395 / 55822224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

R?ckfragen bitte an:

Nicole Buchfink Polizeipr?sidium Neubrandenburg Pressestelle Telefon: 0395/5582-2040 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

R?ckfragen au?erhalb der B?rozeiten und am Wochenende: Polizeipr?sidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeif?hrer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4764801 Polizeipr?sidium Neubrandenburg

@ presseportal.de