Polizei, Kriminalität

Diebstahl von Schmuck durch Reinigungskraft

07.03.2017 - 13:27:14

Polizeipräsidium Mainz / Diebstahl von Schmuck durch ...

Mainz - Montag, 06.03.2017 Am Montag fiel der 82-Jährigen Geschädigten auf, dass aus einer in der Wohnung aufbewahrten Schatulle Bargeld und Schmuck fehlten. Da sich keine Hinweise auf einen Einbruch ergaben, wurden durch die Polizei weitere Ermittlungen durchgeführt. Hieraus verstärkte sich der Tatverdacht gegen die bei der Geschädigten beschäftigten Reinigungskraft. Eine Wohnungsdurchsuchung wurde angeordnet und durchgeführt. Hierbei konnten diverse Gegenstände sichergestellt werden. Durch Ermittlungen muss nun die Herkunft der Gegenstände geklärt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!