Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Diebstahl von Radnaben - Langenfeld - 1910021

06.10.2019 - 13:11:37

Polizei Mettmann / Diebstahl von Radnaben - Langenfeld - 1910021

Mettmann - Am Samstagnachmittag, 05.10.2019 bemerkte ein 53-jähriger Mann aus Langenfeld, dass an seinem PKW die Radnaben der Felgen entwendet wurden und verständigte hierüber die Polizei. Durch die ermittelnden Beamten konnten im Bereich der Straße Tönnesbrucher Feld neben dem VW Passat des Anrufers noch acht weitere PKW der Marken Audi, BMW, Ford und VW festgestellt werden, an denen vermutlich im Zeitraum von Freitag, 04.10.2019, ca. 16.00 Uhr bis Samstag, 05.10.2019, ca. 13.00 Uhr ebenfalls die Markenembleme mit den Radnaben entwendet wurden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Hinweise auf den/die Täter werden erbeten an die Polizei Langenfeld unter Tel.: 02104/982-6310 oder jede andere Polizeidienststelle.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de