Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Diebstahl von Fenstern schiefgelaufen

11.01.2020 - 21:56:34

Polizeiinspektion Kirn / Diebstahl von Fenstern schiefgelaufen

Staudernheim - Am 11.01.2020, gegen 14:10 Uhr versuchte ein 57-jähriger Staudernheimer ausgebaute 6 Fenster eines Altbaus in der Berliner Straße in Staudernheim zu entwenden. Er ließ sich von einem ahnungslosen Bekannten mit dessen PKW mit Anhängerkupplung helfen, der den Anhänger zum Tatort zog. Die Fenster wurden schnell auf den Anhänger geladen jedoch nicht ausreichend gesichert, weswegen der immer noch ahnungslose Bekannte diesen Hänger und die schlecht gesicherte Ladung so nicht transportieren wollte. Der Fensterdieb hängte den Anhänger kurzerhand vom PKW ab und wollte den Anhänger mitsamt den Fenstern mit Manneskraft abtransportieren. Dies gestaltete sich offensichtlich nicht so einfach, denn die schlecht aufgeladenen Fenster fielen vom Anhänger zu Boden und stellten sodann eine Gefahrenstelle dar, weswegen Zeugen die Polizei verständigten. Der 57-jährige ließ letztlich die Fenster an Ort und Stelle liegen und schob seinen Anhänger ohne Diebesgut nach Hause, wo er kurze Zeit später von den eingesetzten Polizeibeamten der Inspektion Kirn angetroffen wurde. Zunächst verhielt sich der Ertappte gegenüber den Polizeikräften verbal überaus aggressiv und baute sich vor ihnen auf. Nach Androhung des Einsatzes des sogenannten Distanz-Elektro-Impuls-Geräts (kurz DEIG / Taser) beruhigte sich der Mann und verhielt sich kooperativ. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls. Die Fenster wurden indes wieder vom Eigentümer abgeholt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131677/4489274 Polizeiinspektion Kirn

@ presseportal.de