Polizei, Kriminalität

Diebstahl von Fahrzeugteilen

12.10.2017 - 12:46:50

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Diebstahl von Fahrzeugteilen

Northeim - Nörten-Hardenberg, Klosteracker - Donnerstag, 12. Oktober 2017, 01.35 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (fal) - Am Donnerstag gegen 01.35 Uhr beobachtete ein Zeuge auf einem Firmengelände am Klosteracker zwei dunkele Gestalten. Seine Beobachtungen teilte er umgehend der Polizei mit.

Daraufhin fuhren jeweils ein Streifenwagen aus Göttingen und Northeim in das Nörten-Hardenberger Industriegebiet. Beim Eintreffen der Funkstreifen erkannten die Polizeibeamten eine flüchtende Person. Nach kurzer Verfolgung konnte ein 22-jähriger Einbecker gestellt und vorläufig festgenommen werden. Von einem möglichen Komplizen fehlt bislang jede Spur.

Bei einer Überprüfung des Firmengeländes stießen die Polizeibeamten auf einen zum Betrieb gehörenden VW-Transporter. An diesem Fahrzeug hatten die Täter zuvor das komplette Rücklicht ausgebaut

Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebsstahls wurde eingeleitet. Wegen fehlender Haftgründe wurde der Einbecker wieder auf freien Fuß gesetzt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!