Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Diebstahl - Sachbeschädigung

16.01.2020 - 13:01:21

Polizeipräsidium Osthessen / Diebstahl - Sachbeschädigung

Hersfeld - Rotenburg - Diebstahl aus Pkw

Bad Hersfeld - In der Zeit Samstag (11.01.) bis Mittwoch (15.01.) stahlen Unbekannte eine Tasche aus einem blauen Opel Astra, welcher in der Fünfkirchener Straße abgestellt war. Die Täter verschafften sich auf bisher unbekanntem Weg Zugang zu dem Fahrzeug. In der Tasche befanden sich diverse Ausweisdokumente sowie eine Spielekonsole. Es entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Blitzeranlage beschädigt

Kirchheim / Heddersdorf - Vermutlich Anfang Januar 2020 beschädigten Unbekannte die Blitzeranlage im Bereich der Heddersdorfer Straße. Dies wurde der Polizei erst jetzt mitgeteilt. Die Täter traten und schlugen gegen die Plexiglasscheibe, welche hierdurch beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Baumaterialien gestohlen

Kirchheim - In der Nacht zu Mittwoch (15.01.) verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Lagergelände für Baumaterialien im Bereich der Friedhofstraße. Die Täter brachen eine Tür auf und gelangten so auf das Gelände. Hier stahlen sie mehrere Aluminiumteile. Es entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Pkw zerkratzt

Bad Hersfeld - In der Zeit von Dienstag (14.01.) - 11:30 Uhr - bis Mittwoch (15.01.) - 10:30 Uhr, beschädigten Unbekannte einen schwarzen BMW, welcher in der Simon-Haune-Straße abgestellt war. Die Täter zerkratzten mit einem unbekannten spitzen Gegenstand das Fahrzeugdach, sowie die Heckklappe. Es entstand ein Sachschaden von circa 800 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4493605 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de