Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Diebstahl im Kosmetik-Salon

23.07.2020 - 12:07:51

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Diebstahl im Kosmetik-Salon

Hemer - Ein unbekanntes Paar steht im Verdacht, am Mittwochnachmittag die Mitarbeiterin eines Kosmetikstudios bestohlen zu haben. Während sich die Frau gegen 16 Uhr die Augenbrauen zupfen ließ, muss ihr Begleiter der 65-jährigen Mitarbeiterin die Geldbörse aus der Handtasche gezogen haben. Die Tasche lag unter der Empfangstheke des Kosmetikstudios. Erst am Abend, zum Feierabend, bemerkte die Mitarbeiterin den Diebstahl. Auf dem Corona-Bogen hatte die Unbekannte falsche Daten eingetragen. Die Frau dürfte zwischen 20 und 25 Jahren alt, zwischen 1,60 und 1,68 cm groß und eher mollig sein. Sie hat schulterlanges Haar und einen dunklen Hautteint. Sie trug eine schwarz-bunte Mund-Nase-Maske. Der Mann dürfte etwa 35 Jahre und zwischen 1,75 und 1,90 Meter groß sein. Er ist schlank und trug eine schwarze Maske. Beide sprachen nur gebrochen Deutsch. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4659841 Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

@ presseportal.de