Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Diebstahl eines Pferdeanh?ngers- Diebesgut auf Acker verteilt

21.05.2021 - 14:12:28

Kreispolizeibeh?rde Herford / Diebstahl eines Pferdeanh?ngers- ...

B?nde - (sls) In der Nacht zu Donnerstag (20.5.) kam es zu einem Diebstahl eines Pferdeanh?ngers an der Stra?e zum Kirschensiek in B?nde. Am Mittwochabend wurde der Anh?nger vor der Reithalle gegen 22.00 Uhr abgestellt. Im Anh?nger befanden sich zu diesem Zeitpunkt weiteres Pferdeinventar wie Decken, Bandagen, Gamaschen, Kisten und eine besch?digte Ponykutsche. Am Donnerstagmorgen gegen 05.00 Uhr stellten die Betreiber des Pferdehofes fest, dass der Anh?nger augenscheinlich, samt Pferdebedarf, entwendet wurde. Bei dem Anh?nger handelt es sich um einen Boeckmann Vollpoly Typ CS2 der mit Glitzerpartikeln lackiert wurde. Das Dach des Anh?ngers ist grau und der Wert wird auf ca. 3.500 Euro gesch?tzt. Gegen 09.30 Uhr meldete sich ein Zeuge auf der Polizeiwache B?nde und teilte den Fund von mehreren Pferdebedarfsartikeln im Bereich des Kurwegs in B?nde/D?nne fest. Hier wurden durch Polizeibeamte im anliegenden Gras und auf einem Acker diverse Pferdeartikel aufgefunden. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass es sich um die entwendeten Artikel aus dem Pferdeanh?nger handelt. Das Diebesgut wurde zun?chst sichergestellt. In der gleichen Nacht kam es zu einem Diebstahl eines Kompaktladers an der D?nnerstra?e. Ob es einen Tatzusammenhang zwischen den beiden Diebst?hlen gibt, ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Die Kriminalpolizei ist auf der Suche nach weiteren Zeugen. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 05221-8880 wenn Sie weitere Hinweise zum Diebstahl oder den Verbleib des Anh?ngers machen k?nnen.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de