Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Diebstahl eines Bootsmotors

22.06.2020 - 13:46:28

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Diebstahl eines Bootsmotors

Priepert - In der Zeit vom 21.06.2020 01:30 Uhr bis 09:00 Uhr ist es zum Diebstahl eines Bootsmotors in 17255 Radensee in der Nähe von Priepert gekommen.

Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen hatte der Geschädigte sein Schlauchboot am 21.06.2020 gegen 19:30 Uhr am Ufer des dortigen Campingplatzes festgemacht und bis ca. 01:30 Uhr draußen gesessen. Am nächsten Morgen, gegen 09:00 Uhr stellte der Geschädigte fest, dass sich das Boot nicht mehr am Ablageort befand, sondern an einem mehrere Meter entfernten Steg lag. Bei näherer Überprüfung stellte sich heraus, dass unbekannte Täter den am Schlauchboot befestigten 15 PS starken Bootsmotor der Marke EVINRUDE, im Wert von 1400EUR entwendet haben.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren vor Ort zur Spurensuche und -sicherung im Einsatz.

Die Ermittlungen wurden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle in Röbel aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931- 848 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108770/4630573 Polizeiinspektion Neubrandenburg

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Abfrage bei Standesämtern - CDU-Innenexperte Schuster verteidigt Stuttgarter Polizei. Eine Selbstverständlichkeit, sagt der Innenminister. Doch die Kritik ist heftig. Ermittler fragen zu einigen Verdächtigen der Stuttgarter Krawallnacht bei Standesämtern die Nationalität der Eltern ab. (Politik, 13.07.2020 - 11:58) weiterlesen...

Nach der Krawallnacht im Juni - Stuttgarter Polizei verteidigt Abfrage bei Standesämtern. Den Vorwurf, man wolle «Stammbaumforschung» betreiben, wies das Polizeipräsidium zurück. Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 17:28) weiterlesen...

Nach der Krawallnacht - Stuttgarter Polizei will Familienhintergrund beleuchten Stuttgart - Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 16:34) weiterlesen...

Hinweise verdichten sich - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 14:42) weiterlesen...

Drohungen gegen Politikerin - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 12:56) weiterlesen...

Hamburgs Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus gegen Blitzanlagen Die Hamburger Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus an mobilen Blitzanlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung. (Polizeimeldungen, 09.07.2020 - 18:54) weiterlesen...