Polizei, Kriminalität

Diebstahl einer Spardose

10.10.2017 - 09:26:47

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Diebstahl einer Spardose

Lüdenscheid - Am gestrigen Montag, 09.10.2017, gegen 10:40 Uhr, betrat eine männliche Person einen Salon in der Hochstraße und fragte nach einem Massagetermin. Im Anschluss daran verließ der Mann das Geschäft, kam aber kurze Zeit später wieder und hielt sich im Geschäft auf. Er verwickelte die Geschädigte und eine Zeugin in ein Gespräch und stahl eine Spardose mit Bargeld.

Personenbeschreibung des Diebes:

- Ca.1,60m groß - Schlanke Statur - 3 Tage Bart - Leicht dunkler Hautteint - Trug zur Tatzeit eine dunkle Kappe, eine dünne dunkle Jacke mit hellem T-Shirt darunter, eine helle Jeans sowie weiße Sportschuhe - Ca. 25-30 Jahre alt

Sachdienliche Hinweise zu dem Dieb nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!