Polizei, Kriminalität

Diebstahl aus Wohnung mit Messer -

26.03.2017 - 13:26:17

Polizei Braunschweig / Diebstahl aus Wohnung mit Messer -

Braunschweig - Der stark alkoholisierte Täter stattete seiner altersdementen Mutter im Altenheim, Madamenweg, am Samstag gegen 17.00 Uhr einen Besuch ab.

In der Folge begab sich der mehrfach vorbestrafte Täter in das unverschlossene Zimmer einer weiteren Heimbewohnerin, durchsuchte hier die Behältnisse und entwendete diversen Schmuck. Die auf dem Balkon aufhältige Geschädigte bemerkte den Dieb und alarmierte durch lautes Schreien die Hausbewohner.

Der Täter (58 J) wurde durch eine Altenpflegerin verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Nach vorläufiger Festnahme wurde der Täter am folgenden Tag aufgrund fehlender Haftgründe entlassen.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!