Polizei, Kriminalität

Diebstahl aus einem Einfamilienhaus in Greifswald

11.10.2018 - 00:56:35

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Diebstahl aus einem ...

Greifswald - Am 10.10.2018 gegen 20:35 Uhr stellten die Bewohner eines Einfamilienhauses in Greifswald eine fremde männliche Person im Flur fest. Nachdem die Person angesprochen wurde, verließ der Täter fluchtartig das Haus. Hierbei entwendete er noch das Schlüsselbund des Wohnhauses. Der Tatort wurde durch die eingesetzten Kräfte weiträumig nach dem Täter abgesucht. In der weiteren Folge konnte der Täter durch die Polizei gestellt werden. In seiner Jackentasche befand sich noch das entwendete Schlüsselbund. Der Täter gelangte über eine unverschlossene Nebeneingangstür in das Einfamilienhaus. Das Schlüsselbund konnte den Hauseigentümern übergeben werden.

Thomas-Michael Neumann, Kriminalhauptkommissar, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de