Polizei, Kriminalität

Diebstähle aus PKWs im Stadtgebiet, Navis entwendet

27.03.2017 - 14:17:18

Polizeipräsidium Mainz / Diebstähle aus PKWs im Stadtgebiet, ...

Mainz - Donnerstag, 23.03.2017, 18:00 Uhr - Freitag, 24.03.2017, 04:00 Uhr In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Scheibe eines PKWs eingeschlagen, Diebesgut wurde nicht erlangt. Bei einem, an einem Mehrfamilienhaus Am Gonsenheimer Spieß geparkten Audi wurde durch Unbekannte die Beifahrerseite eingeschlagen. Hierdurch wurde der akustische Alarm der Diebstahlsicherung ausgelöst, vermutlich ließen der oder die Täter hierdurch beeindruckt von der Tatausführung ab.

Donnerstag, 23.03.2017, 15:30 Uhr - Freitag, 24.03.2017, 11:00 Uhr Ebenfalls in der Nacht von Donnerstag auf Freitag und in der Straße Am Gonsenheimer Spieß war ein Fiat geparkt. Mit einem Werkzeug wurde auf die Scheibe der Beifahrerseite eingewirkt, sodass diese zersprang. Aus dem Fahrzeug wurden keine Gegenstände entwendet.

Donnerstag, 23.03.2017, 20:00 Uhr - Freitag, 24.03.2017, 08:00 Uhr Die unbekannten Täter begaben sich zu einem BMW, welcher frei zugänglich auf einem öffentlichen Parkplatz in der Daniel-Brendel-Straße stand. Sie schlugen eine Seitenscheibe ein und konnten das Fahrzeug entriegeln. Aus dem Fahrzeuginneren wurde das Onboard-Navigationsmodul entwendet.

Donnerstag, 23.03.2017, 18:30 Uhr - Freitag, 24.03.2017, 10:00 Uhr Bei einem In der Obstanlagen geparkten BMW wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Scheibe eingeschlagen. Mittels eines Besens wurde versucht auf den Entriegelungsmechanismus des PKWs einzuwirken, dies misslang. Der Besen blieb am Tatort zurück und wird nun kriminaltechnisch untersucht.

Donnerstag, 23.03.2017, 18:30 Uhr - Freitag, 24.03.2017, 10:00 Uhr Unbekannte Täter öffneten den BMW des Geschädigten im Tizianweg und entwendeten die Lenkrad-/ Festeinbau-Navigationsbedieneinheit sowie das Navigationsgerät aus der Armatur.

Donnerstag, 23.03.2017, 21:00 Uhr - Freitag, 24.03.2017, 07:45 Uhr Die unbekannten Täter begaben sich an einen BMW, welcher frei zugänglich auf einem Außenparkplatz der Rembrandtstraße auf dem Grundstück des Geschädigten stand. Sie schlugen die Seitenscheibe ein und entriegelten die Fahrzeugtür. Es wurde keine Gegenstände aus dem Fahrzeuginneren entwendet.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!