Polizei, Kriminalität

Diebstähle aus Pkw

05.10.2018 - 15:06:31

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Diebstähle aus Pkw

Erkelenz - Gegen 7.45 Uhr parkte am Donnerstag (4. Oktober) eine Frau aus Erkelenz ihren grauen Kleinbus vor einem Kindergarten an der Westpromenade. Nachdem sie in die Tagesstätte gegangen war, schlug eine männliche Person eine Seitenscheibe ihres Fahrzeugs ein und stahl aus dem Wagen ein Portemonnaie. Anschließend flüchtete der Täter auf einem schwarzen Fahrrad in Richtung Zehnthofweg. Er hatte eine schlanke Statur und war mit einer blauen Jeanshose, einem dunkelroten Kapuzenpulli und einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Auf dem Kopf trug er eine schwarze Kappe, über die er die rote Mütze seines Pullis gezogen hatte. Weitere Zeugen dieses Vorfalls oder Personen, die Angaben zur Identität des gesuchten Mannes machen können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz, Telefon 02452 920 0.

Zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr wurde am 4. Oktober (Donnerstag) auch an einem Pkw, dieser war auf der Anton-Heinen-Straße abgestellt, eine Scheibe eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug ist ein Mobiltelefon erbeutet worden.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de