Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Diebst?hle aus Lkw: Navigationsger?te geh?ren zur Beute

31.08.2020 - 18:37:17

Polizei M?nchengladbach / Diebst?hle aus Lkw: Navigationsger?te ...

M?nchengladbach - Insbesondere auf Navigationsger?te, aber auch auf Werkzeugmaschinen hatten es unbekannte T?ter abgesehen, die sich in den vergangenen Tagen an Lkw zu schaffen machten.

In der Nacht zum Samstag, 29. August, gab es drei Tatorte in Odenkirchen: Am Klosterhofweg verschwanden aus einem geparkten Lkw gleich drei Navigationsger?te sowie ein Handy und ein Tablet. Mit einem Stein hatte der T?ter die Beifahrerscheibe eingeworfen. An der Duvenstra?e war auch die Beifahrerscheibe der Angriffspunkt f?r den T?ter, der das eingebaute Navigationssystem aus einem Lkw entwendete. Auch an der Einruhrstra?e war die Scheibe auf der Beifahrerseite des Lkw eingeschlagen worden. In diesem Fall durchw?hlte der T?ter das F?hrerhaus, entwendete aber augenscheinlich nichts.

Bereits in der Nacht zum Freitag, 28. August, war in Sasserath an der Rostocker Stra?e eine Sattelzugmaschine in gleicher Art und Weise angegangen worden. Auch in diesem Fall zerst?rte der T?ter die rechte Seitenscheibe. Er entwendete eine Box mit Wasserflaschen und ein Ladekabel, lie? das Navigationsger?t aber im Fahrzeug zur?ck.

In der Nacht zum Sonntag, 30. August, wurde an einem Pritschen-Lkw in Odenkirchen an der Stra?e Kohrbleiche das Seitenfenster auf der Fahrerseite eingeschlagen. Zwei Werkzeugmaschinen waren in diesem Fall die Beute.

Verd?chtige Beobachtungen sollten der Polizei M?nchengladbach unter der Rufnummer 02161-290 gemeldet werden. (ds)

R?ckfragen von Journalisten bitte an:

Polizei M?nchengladbach Pressestelle Telefon: 02161-2910222 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4693700 Polizei M?nchengladbach

@ presseportal.de