Polizei, Kriminalität

Diebisches Dreigestirn

07.03.2017 - 10:41:39

Polizeiinspektion Celle / Diebisches Dreigestirn

Celle - Gestern Nachmittag war eine 35-jährige Frau mit ihren 13 und 16 Jahre alten Töchtern in der Celler Innenstadt unterwegs. Sie wurden von Zeugen dabei beobachtet, als sie von Verkaufsständern mehrere Bekleidungsstücke stahlen.

Zunächst fielen die Drei in der Zöllnerstraße an einem Bekleidungsgeschäft auf. Während sich die Mutter mit ihrer jüngeren Tochter um die Beute kümmerte, versuchte die 16 Jahre alter Tochter die Diebeshandlung zu verdecken. Von Zeugen wurden sie allerdings dabei beobachtet als sie die Kleidungsstücke im Wert von ca. 160,00 EUR in einer Tasche verstauten. Auch in der Stechbahn handelten die Drei arbeitsteilig. Auch hier wurden sie von Zeugen beobachtet als sie Waren im Wert von knapp 100,00 EUR stahlen. Die Bekleidungsgegenstände wurden den Geschädigten wieder ausgehändigt.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Polizeikommissariat Bergen Guido Koch Telefon: 05051/47166-131 E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!