Polizei, Kriminalität

Diebe suchten Autohäuser heim

21.11.2017 - 16:16:42

Polizeidirektion Mayen / Diebe suchten Autohäuser heim

Mayen - Diebe suchten Autohäuser heim

Im Zeitraum von Samstag, den 18.11.17, bis Montag, den 20.11.17, wurden im Bereich der Polcher Straße in Mayen drei Autohäuser von bislang unbekannten Tätern angegangen. Der oder die Täter verschafften sich unter anderem, durch das Aufhebeln von Türen und dem Einschlagen von Fenstern Zuritt zu den Objekten. In diesen wurde dann gezielt nach Bargeld gesucht. In einem Autohaus wurde zudem noch ein Tresor aufgeflext.

Die Täter flüchteten nach Tatausführung vermutlich mit zwei Mountainbikes (Model Rockstar/ Giant), welche von ihnen aus einem der Tatorte mit entwendet wurden. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 11.000,- Euro belaufen. Im Vorfeld fiel einer Zeugin ein Fahrzeug mit einem polnischen Kennzeichen im Bereich der Tatorte auf.

Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, die weitere sachdienliche Angaben zu den Einbrüchen machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02651 - 8010 erbeten.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!