Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Diebe langen zu

16.01.2020 - 16:16:37

Polizei Bremerhaven / Diebe langen zu

Bremerhaven - Unbeaufsichtigte Taschen waren am Mittwoch das begehrte Gut von Dieben, die in der Mittagszeit zwei Mal zugriffen. Einer Mutter wurde eine Tasche gestohlen, die sie im Kinderwagen abgelegt hatte und im zweiten Fall traf es eine Rentnerin, der ihre Tasche aus ihrem Gehwagen gestohlen wurde. Die 35-jährige Mutter war gegen 11.30 Uhr mit ihrem Kind in einer Arztpraxis in Geestemünde und hatte den Kinderwagen unmittelbar hinter der Eingangstür abgestellt. Schon von der Straße konnte man erkennen, dass im Wagen eine Tasche abgelegt war. Der Dieb griff sich unbemerkt die Beute und nahm die Tasche mit. In der Rheinstraße warf er sie dann weg, wo sie von Passanten aufgefunden und der Polizei übergeben wurde. Ein weiteres Diebstahlsopfer wurde nur Minuten später eine 88-jährige Rentnerin in der Innenstadt. Sie war in der Oberen Bürger zum Einkaufen unterwegs und hatte ihre Handtasche in eine Ablagetasche ihres Gehwagens gelegt. Nachdem sie sich in einem Bekleidungsgeschäft umgesehen hatte, musste sie feststellen, dass in einem unbeobachteten Moment ein Dieb die Handtasche aus dem Gehwagen gestohlen hatte. Das Bargeld, alle persönlichen Papiere und das Handy waren verschwunden. Die Polizei rät zur Vorsicht: Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper. Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie sie sich unter den Arm. Benutzen Sie einen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche, einen Geldgürtel oder eine am Gürtel angekettete Geldbörse. Legen Sie Geldbörsen nicht oben in Einkaufstasche, Einkaufskorb oder Einkaufswagen, sondern tragen Sie sie möglichst körpernah. Hängen Sie Handtaschen im Restaurant, im Kaufhaus oder im Laden (selbst bei der Anprobe von Schuhen oder Kleidung) nicht an Stuhllehnen und stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Uwe Mikloweit Telefon: 0471/ 953 - 1401 E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4494060 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de