Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Diebe benutzen gestohlene Bankkarten

19.03.2021 - 15:12:50

Polizeipr?sidium Westpfalz / Diebe benutzen gestohlene Bankkarten

Weilerbach - Kaiserslautern - Diebe haben nach einem Taschendiebstahl am Donnerstag in Weilerbach, die gestohlenen Bankkarten in Kaiserslautern eingesetzt. Die T?ter erbeuteten die Karten in einem Supermarkt in der Europastra?e. Unbemerkt stahlen sie den Geldbeutel einer 75-J?hrigen. Die Frau bemerkte den Diebstahl erst beim Bezahlen an der Kasse. Es dauerte nicht lange und die Diebe hoben mit der Karte in der Kaiserslauterer Innenstadt Geld an einem Automaten ab. Die Gesch?digte stellte fest, dass mehr als 800 Euro von ihrem Konto fehlten. Jetzt ermittelt die Polizei.

Die Beamten empfehlen: Bewahren Sie niemals die Geheimzahl ihrer Bankkarten zusammen mit den Karten auf. Die PIN hat im Geldbeutel nichts verloren! Sollte Ihre Bankkarte abhandengekommen sein, lassen Sie diese umgehend ?ber den Sperr-Notruf 116 116 sperren. Melden Sie den Verlust Ihrer Bank. Sollten Sie Opfer eines Diebstahls geworden sein, erstatten Sie Anzeige bei der Polizei. |erf

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4868565 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de