Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Dieb in flagranti geschnappt

06.11.2019 - 15:01:19

Polizeipräsidium Westpfalz / Dieb in flagranti geschnappt

Kaiserslautern - Sozusagen in flagranti hat die Polizei am späten Dienstagabend einen Autoknacker geschnappt. Der Mann war kurz vor Mitternacht in der Straße "An der Feuerwache" beobachtet worden, als er gerade ein Auto aufbrach.

Als die Streife vor Ort eintraf, saß der Täter noch auf dem Fahrersitz des geknackten Wagens. Er wurde festgenommen und zur nächsten Dienststelle gebracht.

An dem aufgebrochenen Pkw war eine Scheibe eingeschlagen. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Bei der Festnahme stand der Tatverdächtige unter Alkoholeinfluss. Laut Schnelltest hatte er 1,18 Promille "intus". Zur Sache äußern wollte sich der Mann nicht.

Für die Polizei ist der 44-Jährige kein Unbekannter; er ist bereits wegen diverser Delikte, darunter auch Diebstahl aus Fahrzeugen, aufgefallen. Auf den Mann kommt nun ein neues Strafverfahren zu. |cri

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de