Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizeimeldungen, Kriminalität

Die Polizei hat am Freitag zwei Verdächtige im Fall der "NSU 2.0"-Drohmails festgenommen.

27.07.2020 - 16:19:42

NSU 2.0: Zwei vorläufige Festnahmen

Bei den Beschuldigten handele es sich um einen 63-jährigen ehemaligen Polizisten aus Bayern und seiner 55-jährigen Ehefrau, wie die Frankfurter Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte. Die Verdächtigen seien vorläufig festgenommen worden, inzwischen seien sie allerdings wieder auf freiem Fuß.

In einer kooperativen Aktion ging die bayerische Polizei mit dem hessischen Landeskriminalamt und der Frankfurter Staatsanwaltschaft gegen die Verdächtigen vor, die im Verdacht stehen, 69 Schreiben mit rechtsextremen, beleidigenden und bedrohenden Inhalten verfasst und an Personen aus der Öffentlichkeit versendet zu haben. Der Name "NSU 2.0", mit dem die Drohbriefe unterzeichnet sein sollen, erinnert an die die rechtsextreme Terrororganisation "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU), deren Mitglieder zwischen 2000 und 2007 neun Migranten ermordeten.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

FDP verlangt Gesetzesänderung wegen Betrug mit Umsatzsteuer Die FDP hat die Bundesregierung aufgefordert, sich während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft für eine Gesetzesänderung zur Verhinderung des massiven Betrugs bei der Umsatzsteuer einzusetzen. (Polizeimeldungen, 06.08.2020 - 19:26) weiterlesen...

Hessen: Justizskandal um korrupten Staatsanwalt weitet sich aus Der Justizskandal um einen mutmaßlich bestechlichen Oberstaatsanwalt in Frankfurt weitet sich aus. (Polizeimeldungen, 06.08.2020 - 19:25) weiterlesen...

FDP verlangt Gesetzesänderung wegen Betrug mit Umsatzsteuer Die FDP hat die Bundesregierung aufgefordert, sich während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft für eine Gesetzesänderung zur Verhinderung des massiven Betrugs bei der Umsatzsteuer einzusetzen. (Polizeimeldungen, 06.08.2020 - 19:23) weiterlesen...

Hessen: Justizskandal um korrupten Staatsanwalt weitet sich aus Der Justizskandal um einen mutmaßlich bestechlichen Oberstaatsanwalt in Frankfurt weitet sich aus. (Polizeimeldungen, 06.08.2020 - 19:21) weiterlesen...

FDP verlangt Gesetzesänderung wegen Betrug mit Umsatzsteuer Die FDP hat die Bundesregierung aufgefordert, sich während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft für eine Gesetzesänderung zur Verhinderung des massiven Betrugs bei der Umsatzsteuer einzusetzen. (Polizeimeldungen, 06.08.2020 - 19:20) weiterlesen...

Hessen: Justizskandal um korrupten Staatsanwalt weitet sich aus Der Justizskandal um einen mutmaßlich bestechlichen Oberstaatsanwalt in Frankfurt weitet sich aus. (Polizeimeldungen, 06.08.2020 - 19:14) weiterlesen...