Obs, Polizei

Die Polizei Gütersloh testet den Opel Zafira

14.02.2018 - 17:07:00

Polizei Gütersloh / Die Polizei Gütersloh testet den Opel Zafira

Gütersloh - Kreis Gütersloh (FK) - Wie bereits veröffentlicht, testet die Kreispolizeibehörde Gütersloh gemeinsam mit vier weiteren Behörden fünf potentielle neue Streifenwagen (siehe Presseberichte vom 31.01. und 07.02).

Fünf Fahrzeugtypen - Fünf Behörden - Fünf Wochen.

Fünf verschiedene Fahrzeugmodelle werden jeweils eine Woche in der Praxis von Polizistinnen und Polizisten an fünf Standorten im Streifendienst erprobt.

Ab Mittwochnachmittag wird der Opel Zafira in Gütersloh getestet. In den vergangenen zwei Wochen wurden bereits der Ford S-Max und der VW Touran auf Herz und Nieren geprüft.

Die Polizistinnen und Polizisten erproben unter anderem die Anbringung von Bedienelementen, die Unterbringung von Einsatzmitteln und Ausrüstung, sowie die technischen Detaillösungen, die in den Fahrzeugen verbaut sind.

Neben dem VW-Touran, dem Ford S-Max und dem Opel Zafira werden in den kommenden Wochen ein BMW 2er Gran Tourer und ein Mercedes Benz Vito folgen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!