Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Die Folgen einer Phishing-Mail...

16.11.2020 - 14:47:26

Polizeipr?sidium Westpfalz / Die Folgen einer Phishing-Mail...

Donnersbergkreis - Vermutlich ?ber eine sogenannte "Phishing"-Mail ist ein junger Mann aus der Verbandsgemeinde Winnweiler am Wochenende Opfer von Betr?gern geworden. Wie der 19-J?hrige am Samstagabend der Polizei meldete, wurde sein E-Mail-Konto gehackt.

Offenbar nutzten die T?ter den Zugang zum Mail-Konto, um Passw?rter f?r andere Nutzer-Konten abzugreifen und zu ?ndern, so dass der 19-J?hrige keinen Zugriff mehr darauf hat. Im Namen des jungen Mannes nahmen die T?ter dann an verschiedenen Online-Spielen teil und investierten im Laufe des Samstags mehrere tausend Euro - die wiederum der 19-J?hrige nun bezahlen soll. Die Ermittlungen nach den Betr?gern laufen.

T?glich sind solche Phishing-Mails im Umlauf! Achten Sie deshalb beim ?ffnen von Mails unbedingt darauf, von wem sie kommen und ob Sie dem Absender vertrauen k?nnen. Vorsicht ist insbesondere dann geboten, wenn die Mail irgendwelche Links oder angeh?ngte Dateien enth?lt.

Tipps, wie Sie sich besser sch?tzen k?nnen, und auch eine Checkliste f?r den Ernstfall finden Sie im Internet auf der Seite www.polizei-beratung.de unter https://s.rlp.de/ZaTW2 |cri

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4764246 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de