Auszeichnung, Gesellschaft

Deutscher Engagementpreis 2018 - Wählen Sie online Ihren Favoriten für den Publikumspreis!

12.09.2018 - 11:08:21

Bundesverband Deutscher Stiftungen / Deutscher Engagementpreis 2018 - ...

Berlin - Anmoderationsvorschlag:

Aushelfen im Altenheim in der Nachbarschaft, am Wochenende in der Kita neue Möbel aufbauen oder Geflüchteten nach Feierabend Sprachunterricht geben. Es gibt noch viel mehr Beispiele für das ehrenamtliche Engagement von mittlerweile 31 Millionen Deutschen. Der Dachpreis für Engagement, der Deutsche Engagementpreis, zeichnet diesen Einsatz aus. Und heute (12.09.) startet die Online-Abstimmung für den Publikumspreis. Wer nominiert ist und wie Sie für Ihren Favoriten abstimmen können, weiß Oliver Heinze.

Sprecher: Rund 700 verschiedene Preise für freiwilliges Engagement gibt es allein in Deutschland und der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für freiwilliges Engagement, so Leiterin Mira Nagel.

O-Ton 1 (Mira Nagel, 24 Sek.): "Der Deutsche Engagementpreis, der würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land. Denn die alle setzen sich ja ganz aktiv für unser Gemeinwohl ein und verdienen dafür auch unsere besondere Wertschätzung. Für den Deutschen Engagementpreis können die Preisträger anderer Wettbewerbe und Preise vorgeschlagen werden. Also stehen zur Wahl beim Publikumspreis jetzt auch nur Menschen und Organisationen, die schon einmal von einer Jury mit einem Preis ausgezeichnet wurden."

Sprecher: Ab sofort kann jeder bis zum 22. Oktober im Internet für seinen Favoriten beim Publikumspreis abstimmen - unter www.deutscher-engagementpreis.de.

O-Ton 2 (Mira Nagel, 37 Sek.): "Es gibt tolle Projekte, wo Menschen ganz pragmatisch einen Missstand vor Ort beseitigen oder sich dafür einsetzen, den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Auch neuere, gesellschaftliche Herausforderungen sind Thema, wie zum Beispiel die Stärkung digitaler Kompetenzen oder Angebote zur Radikalisierungsprävention. Andere engagieren sich als Jobpaten für Geflüchtete oder Menschen mit ADHS, saubere Flüsse oder den Schutz der letzten freilebenden Orang-Utans. Und wieder andere engagieren sich über nationale Grenzen hinaus für ein einiges, vielfältiges Europa - also die ganze Bandbreite ist da mit dabei."

Sprecher: Der Sieger des Online-Votings darf sich über 10.000 Euro freuen - die ersten 50 Plätze gewinnen die Teilnahme an einer Weiterbildung für Engagierte in Berlin. Der Gewinner des Publikumspreises wird aber erst am 5. Dezember bekannt gegeben. Beim Online-Voting mitmachen kann übrigens jeder.

O-Ton 3 (Mira Nagel, 30 Sek.): "Und wir freuen uns über sehr viele Stimmen für den Deutschen Engagementpreis bzw. für die Kandidaten. Dazu gehen Sie einfach auf unsere Website unter www.deutscher-engagementpreis.de. Und da finden Sie dann alle Kandidaten und Kandidatinnen und können Ihre Favoriten auswählen. Das Voting läuft noch bis zum 22. Oktober. Jede Stimme ist ein Zeichen der Wertschätzung für die Engagierten. Also stimmen Sie bis dahin unbedingt ab! Und wer am Ende die meisten Stimmen hat, der gewinnt dann natürlich den Publikumspreis."

Sprecher: Wenn Sie nicht nur abstimmen, sondern sich auch selbst engagieren möchten, können Sie sich an eine der rund 500 Freiwilligenagenturen wenden, direkt bei einer gemeinnützigen Organisation nachfragen oder auf der Website des Deutschen Engagementpreises informieren.

Abmoderationsvorschlag:

Heute (12.09.) startet die Online-Abstimmung zum Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises. Alle Kandidaten und Infos zum Deutschen Engagementpreis 2018 finden Sie im Internet unter www.deutscher-engagementpreis.de.

OTS: Bundesverband Deutscher Stiftungen newsroom: http://www.presseportal.de/nr/105795 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_105795.rss2

Pressekontakt: Markus Winkler, Pressereferent Telefon: (030) 89 79 47-64 markus.winkler@stiftungen.org www.deutscher-engagementpreis.de Deutscher Engagementpreis c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen Mauerstraße 93 10117 Berlin

- Querverweis: Das Manuskript liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

- Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

@ presseportal.de