Polizei, Kriminalität

Detmold.

10.10.2018 - 14:36:58

Polizei Lippe / Detmold. Ein schwer Verletzter und sieben ...

Lippe - ... sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 17:30 Uhr auf der "Hornsche Straße" ereignet hat. Eine 49-jährige Frau war in Richtung Remmighausen unterwegs. Auf Höhe des "Drostenkamp" beabsichtigte sie nach links einzubiegen. Dazu stoppte sie ihren Smart. Der ihr folgende 19-jährige Fahrer eines Ford bemerkte das zu spät und fuhr auf den Smart auf. Dieser drehte sich durch die Wucht des Aufpralls und wurde in den entgegenkommenden Renault einer 79-jährigen Frau geschleudert. Alle beteiligten PKW erlitten erhebliche Schäden in Höhe von zirka 12.000 Euro und mussten abgeschleppt werden. Der Einmündungsbereich musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 zu melden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5051 Fax: 05231 / 609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de