Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Detmold. Zwei Verkehrsunfälle auf eisglatter Straße.

06.01.2020 - 16:51:44

Polizei Lippe / Detmold. Zwei Verkehrsunfälle auf eisglatter ...

Lippe - Am frühen Sonntagmorgen ereigneten sich in Detmold zwei Verkehrsunfälle, bei denen sich insgesamt vier Personen verletzten. In beiden Fällen war die Fahrbahn vereist. Gegen 1:30 Uhr befuhr eine 21-jährige Frau aus Detmold mit ihrem Peugeot die Hans-Hinrichs-Straße in Richtung Detmold. Auf der glatten und abschüssigen Strecke kam sie ins Schleudern, so dass sich der Wagen drehte und gegen einen Straßenbaum prallte. Dabei verletzten sie und ihr 22-jähriger Beifahrer sich schwer. Beide mussten zur stationären Behandlung ins Klinikum gefahren werden. Da die Frau vor Antritt der Fahrt Alkohol getrunken hatte, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Ihren Führerschein stellten die Beamten sicher. An dem Peugeot entstand Totalschaden. Er wurde abgeschleppt. Auf der Paderborner Straße prallten gegen 2:20 Uhr zwei Fahrzeuge auf glatter Straße zusammen. Der 38-jährige Fahrer eines BMWs aus Detmold fuhr in Richtung Heiligenkirchen als er aus bislang unbekannter Ursache auf die Fahrspur des Gegenverkehrs geriet. Hier stieß er gegen den Daihatsu einer 59-jährigen Frau aus dem Kreis Osnabrück. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht. Die 59-Jährige musste stationär im Klinikum verbleiben. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 10.000 Euro. Die Paderborner Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Das Verkehrskommissariat bittet darum, dass sich Zeugen des Unfalls in der Paderborner Straße unter der Rufnummer 05231/6090 melden mögen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4484716 Polizei Lippe

@ presseportal.de