Polizei, Kriminalität

Detmold. Räuber flüchtet ohne Beute.

15.04.2018 - 09:46:15

Polizei Lippe / Detmold. Räuber flüchtet ohne Beute.

Lippe - (AK) In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 00:50 Uhr wurde ein 45-jähriger Detmolder Opfer eines Raubüberfalls. Der Detmolder ging nach einem Gaststättenbesuch nach Haus, als in der Lessingstraße plötzlich ein Mann vor ihm stand. Dieser hielt dem Detmolder einen unbekannten Gegenstand an den Hals und forderte Geld. Noch bevor der Detmolder sein Geld übergeben konnte, flüchtete der Räuber plötzlich in Richtung Wtjestraße. Eine sofort durchgeführte Fahndung nach dem Räuber verlief ergebnislos. Der Räuber konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm bis 190 cm groß, schlank, dunkle, nach hinten gekämmte längere Haare, helle Oberbekleidung. Hinweise bitte an die Kripo Detmold unter Tel. 95231/6090.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!