Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Detmold. Mann ?berfallen.

04.09.2020 - 14:22:49

Polizei Lippe / Detmold. Mann ?berfallen.

Lippe - Nahe des Schlo?parks wurde am Donnerstag, etwa um 13:45 Uhr, ein 43-j?hriger Blomberger ?berfallen. Der 43-J?hrige ging vom Marktplatz kommend ?ber eine Br?cke auf den Schlo?park zu, als ein unbekannter T?ter sich ihm von hinten n?herte. Der maskierte Unbekannte schlug und trat auf ihn ein. Er entriss dem Blomberger eine olivgr?ne Umh?ngetasche mit wei?er Aufschrift "Pepe" und floh zu Fu?. Der 43-J?hrige wurde zur medizinischen Versorgung seiner Verletzungen ins Klinikum gebracht und konnte inzwischen entlassen werden. Der T?ter wird als m?nnlich, etwa 1,85 m gro?, korpulent gebaut, mit heller Haut und Glatze beschrieben. Zur Tatzeit habe er einen schwarzen Trainingsanzug und einen Mund-Nase-Schutz getragen. Hinweise zum Raub nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4697769 Polizei Lippe

@ presseportal.de