Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Detmold. In parkendes Auto gefahren.

16.01.2020 - 12:26:32

Polizei Lippe / Detmold. In parkendes Auto gefahren.

Lippe - Am Dienstagabend, gegen 19:20 Uhr, verlor eine 29-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf der Blomberger Straße die Kontrolle über ihren Mazda und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie fuhr gegen einen auf dem Seitenstreifen geparkten Seat, der durch die Wucht des Aufpralls in einen Vorgarten geschoben wurde. Die Mazda-Fahrerin verletzte sich und wurde ins Klinikum gebracht. Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 11000 Euro. Hinweise zum Unfallverlauf nimmt das Verkehrskommissariat in Detmold unter der Telefonnummer 05231 6090 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4493525 Polizei Lippe

@ presseportal.de