Polizei, Kriminalität

Detmold - In den Graben geschleudert

04.02.2018 - 10:32:05

Polizei Lippe / Detmold - In den Graben geschleudert

Lippe - (RB) Am Samstagabend, gegen 21:20 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Detmolder mit seinem Pkw die Bad Meinberger Straße in Richtung Innenstadt. Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet der Pkw ins Schleudern, rutschte in den Graben und stieß gegen eine Feldzufahrt. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der komplette Motorblock aus seiner Verankerung gerissen. Alle 3 Insassen des Pkw verletzten sich leicht. Es entstand Sachschaden von ca. 7000 EUR.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!