Polizei, Kriminalität

Detmold - In den Gegenverkehr geraten

12.08.2018 - 11:36:18

Polizei Lippe / Detmold - In den Gegenverkehr geraten

Lippe - (SR) Am Freitagabend fuhr eine 46jährige Detmolderin die Bielefelder Straße in Richtung Stadtmitte. In Höhe des Schubertplatzes geriet sie mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr und es kam zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw des 29jährigen Detmolders. Bei dem Unfall wurden drei Personen wurden leicht verletzt. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden. Unfallursächlich könnte der Alkoholisierungsgrad der 46jährigen gewesen sein. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde entzogen. Sie muss sich jetzt dem eingeleiteten Strafverfahren stellen. Die Bielefelder Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten für knapp zwei Stunden gesperrt.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Pressekontakt:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de