Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Detmold-Hiddesen. Alkoholisiert gegen Baum.

04.12.2019 - 13:31:34

Polizei Lippe / Detmold-Hiddesen. Alkoholisiert gegen Baum.

Lippe - Am frühen Mittwochmorgen geriet der 26-jährige Fahrer eines Opels aus dem Kreis Höxter von der Lopshorner Allee ab, prallte gegen einen Baum und verletzte sich dabei schwer. Gegen 3:30 Uhr befuhr der junge Mann die Straße aus Augustdorf kommend in Richtung Hiddesen. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve geriet er auf den rechtsseitigen Grünstreifen und kollidierte dort frontal mit einem Baum. Der 26-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren. An dem Opel entstand Totalschaden. Der Wagen wurde abgeschleppt. Da der Höxteraner vor Antritt seiner Fahrt Alkohol konsumiert hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold unter der Rufnummer 05231/6090 zu melden. Insbesondere bitten die Ermittler darum, dass sich der Verkehrsteilnehmer melden möge, der den Rettungsdienst informiert hat.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4458403 Polizei Lippe

@ presseportal.de